Begleitende Kinesiologie

Durch Kinesiologie auf energetischer Ebene die Weichen für Harmonie & Gesundheit stellen.

  • Stress reduzieren: auf körperlicher, emotionaler, mentaler Ebene
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Blockaden lösen
  • Ihr Potential entfalten: den Selbstwert stärken, Konzentrationsfähigkeit und Lernvermögen steigern, Ängste überwinden, negative Denkmuster und selbstschädigende Gewohnheiten überwinden, emotionale Blockaden lösen, Ziele verwirklichen, …

 Grundannahmen der kinesiologischen Arbeit:

 

Es gibt Einflüsse, die unsere Lebenskraft und damit unser Wohlbefinden und das körpereigene Potential der Gesunderhaltung, negativ beeinflussen. Dazu gehören z.B.: täglicher Ärger, Druck, Ängste, Schuldgefühle, unterdrückte Aggressionen oder andere unterdrückte, nicht gelebte Emotionen oder Belastungen wie selbstboykottierende Glaubenssätze, ob bewusst oder unbewusst. Ebenso selbstschädigende Gewohnheiten, überholte Reaktionsmuster, ungute Lebenssituationen u.V.m.. 

 

Dauerstress jeglicher Art verhindert den freien Fluss der Lebensenergie. Wir fühlen uns angespannt und gereizt, Leistungsvermögen, Lernfähigkeit, Kreativität sowie unser geistiges und körperliches Wohlbefinden leiden.

 

In den Neurowissenschaften gilt heute als nachgewiesen, dass Körperprozesse wie das Hormonsystem, das Herz-Kreislaufsystem und das Immunsystem von Gedanken, Gefühlen und Verhaltensmustern beeinflusst werden. Nicht nur die moderne Gehirnforschung oder die Erkenntnisse der Psycho-Neuro-Immunologie bestätigen den Einfluss unserer Gedanken und Gefühle auf unser geistiges als auch körperliches Wohlergehen. Dies deckt sich auch mit der Grundannahme der Kinesiologie, dass viele Krankheitsursachen zunächst geistiger, damit energetischer Natur sind.

 

Bereits in diesem frühen Stadium der Disharmonie setzen kinesiologische Balancen an:

Blockaden werden gelöst, die Energie in Harmonie gebracht.

 

Schritt für Schritt werden Disharmonien balanciert, Energie kann wieder fließen. 

Der Organismus erhält ausreichend Lebenskraft, um in eine gesunde Harmonie zu gelangen.

Selbstheilung wird ermöglicht, Lebensqualität und Wohlbefinden steigen und notwendige Entscheidungen und Veränderungen im Sinne eines glücklichen Lebens können angegangen werden.

 

 

Begleitende Kinesiologie in der Gesundheitspraxis Artemisia:

 

Meine Arbeitsweise basiert auf der Health Kinesiologie (HK) nach Dr. Jimmy Scott.

Die HK vereint Elemente der östlichen Meridianlehre mit westlichen Erkenntnissen aus der Stress- und Gehirnforschung sowie der Psychologie in einem umfassenden System der Energiearbeit. 

Hauptanwendungsbereiche der HK sind neben psychologischen und emotionalen Blockaden auch die Unterstützung von Gesundheitsprozessen bei körperlichen Problemen und Beschwerden sowie Themen der Ernährung und gesunden Lebensführung. Geistige, emotionale als auch körperliche Energien werden harmonisiert. 

 

Über das Körperfeedback des Muskeltests finden wir heraus, wo aktuelle Probleme liegen und wie die Körperenergie wieder in Balance gebracht werden kann.

Hier liegt die Überzeugung zugrunde, dass der Körper selbst am besten weiß, was ihn blockiert oder schädigt bzw. was ihm gut tut und unterstützt. 

 

Viele Balancen werden bequem im Liegen durchgeführt, während bestimmte Meridianpunkte gehalten werden. 

 

Meine Erfahrungen rund um die Heilpflanzenkunde als auch weitere kinesiologische Systeme fließen in meine Arbeit mit ein:

R.E.S.E.T., das Rafferty-Energie-System für ein lockeres und entspanntes Kiefergelenk. Sanfte Berührungen sorgen für eine Kieferentspannung, die Kiefermuskulatur kann wieder in ihren ursprünglichen Zustand gelangen. 

Brain Gym kann eine erfolgreiche Ergänzung in der Lernförderung, Hand-Augen-Koordination sowie bei Konzentrationsproblemen sein. 

Geht es um Lebensziele, Zukunftsvisionen, Bewusstseinsprozesse bereichert die Transformationskinesiologie nach Grethe Fremming und Rolf Hausboel die Vorgehensweise. Versteckte Blockaden im emotionalen und mentalen Bereich, die uns vom Erreichen unserer Ziele abhalten, werden bewusst gemacht und balanciert. 

 

 

Sitzungsnehmer berichten davon, sich deutlich weniger gestresst, befreit und leichter zu fühlen, mehr Klarheit, Vitalität und Tatkraft zu erfahren, ausgeglichener zu sein, leichter lernen und sich besser entspannen zu können.

Ziel der Kinesiologie ist es, das Wohlergehen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit sowie die Glücksfähigkeit und damit die Lebensqualität zu verbessern.

 

In Einzelsitzungen begleite ich Sie gerne auf Ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit, Ausgeglichenheit, Vitalität und inneren Frieden. 

Schwerpunkte meiner Arbeit: Prävention/Gesunderhaltung, Stressmanagement, Lernförderung, Persönlichkeitsentfaltung, individuelle Ernährung und Gewichtsmanagement. 

Zeitumfang pro Sitzung 1-1,5 Stunden. 

Terminvereinbarung telefonisch unter 07424 867348, per E-Mail oder über das Kontaktformular.

 

 

Aktuell ab 11.Mai 2020:

Terminvereinbarungen sind wieder möglich.

Soweit als möglich halten wir während den Sitzungen Abstand, bei näherem Kontakt (Muskeltest) halten wir die aktuellen Hygieneregeln ein.

Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit zu Ihrem Termin, Handdesinfektion steht vor Ort zur Verfügung. 

 


Bitte beachten:

Die begleitende Kinesiologie ersetzt keine Behandlung oder Therapie durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Begleitende Kinesiologie ergänzt und unterstützt medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen. 

In ihrer therapeutischen Wirksamkeit ist die Kinesiologie nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken nicht geeignet. Die Wirksamkeit des Muskeltests ist wissenschaftlich ebenfalls nicht bewiesen, trotz allem nutzen viele Ärzte und Heilpraktiker dieses „Biofeedback“ für die Bestimmung individueller Medikationen oder Dosierungen. Die Annahme, dass der Körper selbst am besten weiß, was er zur Gesundung braucht, wird dabei übernommen.